Schlaue Füchse Zeit

Liebe Schlaue Füchse,

hier findet Ihr all die Sachen, die wir normalerweise in der Schlauen Füchse Zeit machen. 

Viel Spaß damit

Trommeln für Kinder 

 

EIN FEUERSPEIENDER DRACHE

Du brauchst dazu:

Eine Klopapierrolle

Einen Eierkarton

Wasser- oder Fingerfarben

Papierstreifen (Krepppapier, Seidenpapier) in gelb, orange und rot und evtl. grün

Bastelkleber

 

Und so geht’s:

1. Beklebe die Klopapierrolle mit grünem Papier oder male sie grün, oder mit der Farbe deiner Wahl an.

2. Aus dem Eierkarton schneidest du aus den Spitzen die zwei Nasenflügel des Drachens und aus den becherförmigen Vertiefungen zwei Augen heraus.

3. Bemale diese mit grüner Farbe, oder der Farbe deiner Wahl. Die Nasenlöcher sehen besonders gefährlich aus, wenn du sie rot anmalst.

4. Für die Augen schneidest du aus Papier Augäpfel aus und male Pupillen darauf. Diese klebst Du auf die dafür vorgesehenen Eierkartonteile.

5. Anschließend klebst du die Augen und die Nasenflügel auf die Klopapierrolle.

6. Schneide nun rote, orangefarbene und gelbe Streifen zu und klebe diese im Maul des Drachen fest.

7. Wenn du magst, kannst du dem Drachen auch noch Haare auf seinen Kopf kleben, z. B. aus Papier oder aus Wolle

 

Wenn der Kleber getrocknet ist, kannst du in die Klopapierrolle pusten und es sieht so aus, als ob sich das Feuer bewegen würde

 

Danke an Ben für die tolle Idee und seinen schönen Drachen

 

Viel Spaß beim Nachbasteln

 

FANG DIE MAUS                                             

Das brauchst du:

1 Plastik- oder Pappbecher

Korken ( so viel wie Mitspieler)

Farbige Wolle

Farbiges Papier

Filzstifte

Schere

1 Würfel

Bastelanleitung:

Die Ohren der Korkenmäuse werden aus dem farbigen Papier ausgeschnitten und auf die Korken geklebt.

Die Augen der Mäuse werden mit dem Filzstift auf den Korken gemalt.

Du brauchst je Maus eine farbige Wolle in der Länge von 60 cm. Den Mäuseschwanz bindest Du um den Korken und klebst ihn fest. 

Den Plastikbecher beklebst DU als Katze mit Augen und Ohren, die Öffnung des Bechers schaut dabei nach unten.

Wenn Du fertig gebastelt hast kann das Spiel losgehen.

Und so geht’s:

Alle Mitspieler sitzen im Kreis

Einer hat den Becher und den Würfel und ist die Katze.

Die anderen spielen die Mäuse

Die Mäuse werden dicht beisammen in die Mitte gestellt und am Schwanz festgehalten.

Nun wird gewürfelt. Bei einer Eins und einer Sechs muss die Katze die Mäuse mit dem Becher fangen.

Wer nicht schnell genug seine Maus weggezogen hat, ist gefangen. Er tauscht mit der Katze und geht nun selber auf Mäusejagt.

                                                       

                                            Viel Spaß wünscht Euch Uli

 

MAL DICH SELBST

Male ein Bild von dir für deine Ich-Mappe/Buch im Kindergarten und bitte deine Eltern, dich zu wiegen und zu messen. Du kannst dir gerne den Vordruck herunterladen und dazu verwenden. Stecke dein Ich-Bild (mit Namen und Datum versehen) bei uns in den Briefkasten oder bringe es mit, wenn wir wieder für alle Kinder und Familien geöffnet haben.

Wir freuen uns auf eure Bilder, und denkt bitte beim Spaziergang zum Kindergarten daran genügend Abstand zwischen euch und anderen Menschen zu halten.

 

Euer Regenbogenteam

 

WIR FALTEN EINEN FLIEGER