Krippe

"Man ist nie zu klein, um großartig zu sein"

 

Die Krippengruppe in unserer Einrichtung hat den Namen "Sternschnuppe". Sie bietet Platz für insgesamt 12 Kinder im Alter von einem Jahr bis 3 Jahre.
Die Kinder in der Sternschnuppengruppe werden größtenteils von drei Krippenpädagoginnen betreut. Der Gruppenraum der Krippe, das Bad und der Schlafraum befinden sich im Erdgeschoss unseres Hauses. Die Krippenkindern nutzen auch das Bällebad, den Turnraum, den Musikraum und den Kreativraum. Im Außenbereich befindet sich ein krippeneigener Garten. 

Das Kind in der Krippe.

  • stärkt spielend seine Kompetenzen
  • Entwickelt in einem angemessenen Handlungsspielraum Eigeninitiative
  • Erforscht und experimentiert mit Materialien und gestaltet dabei Bildungsprozesse
  • Entdeckt in der Bewegung mit den Sinnen seinen Körper
  • Entfalten seine Persönlichkeit
  • Bildet soziale Beziehungen

Mit einer guten Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und Erzieher wird das Kind gestärkt und lernt so zu vertrauen. Deshalb ist die Eingewöhnungszeit für alle Beteiligten ganz besonders wichtig und wertvoll. Dabei orientieren wir uns am "Münchner Modell".

UNSER TAGESABLAUF IN DER KRIPPE